STINKWANZEN BEKÄMPFEN

gelbe Linie
pexels-egor-kamelev-1685594_edited.jpg

ÜBER DIE STINKWANZEN

Unter den Begriff der Stinkwanze verstecken sich drei verschiedene Arten von Baumwanzen:

Die Marmorierte Baumwanze

Die Grüne /Gemeine Stinkwanze

Die Grüne Reiswanze

Stinkwanzen gehören zur Familie der Baumwanzen und sind mittlerweile auch vermehrt in Europa zu finden. Insbesondere im Sommer bis Spätsommer trifft man die Insekten im Landschafts- und Gartenbereich an. Stinkwanzen können Grün oder Bräunlich aussehen, je nachdem, zu welcher Jahreszeit man sie vorfindet. Demnach ist die grüne Stinkwanze eher im Frühling und Sommer zu finden und die braunen Stinkwanzen im Herbst.

 

Schädlich sind diese Insekten nicht für uns Menschen. Allerdings stellen sich die Tiere mit der Zeit immer mehr als lästige Schädlinge heraus, besonders im Landschafts- und Gartensektor. Denn Stinkwanzen sind Pflanzensauger und verursachen somit Schäden an vielerlei Pflanzen und Früchte. Auch im Haus sind diese Tiere selten willkommen, da sie unter Stress einen stark stinkenden Geruch absondern, der als Abwehrmechanismus zu verstehen ist.